HKM Aktuell

HKM Aktuell

Hallenkreismeisterschaften 2019/2020 Fußballkreis Siegen-Wittgenstein

Nachdem die Hallenkreismeister der A-, B- und C-Junioren sowie der B-Juniorinnen bereits länger festliegen, sind nun die Weichen für die Endrunden der D- und E-Junioren auf Kreisebene gestellt. Vor den Endrunden haben sich in 5 Einzelturnieren bei den E-Junioren und 4 bei den D-Junioren die besten Teams für die Endrunden qualifiziert.

Diese finden nunmehr am Samstag, dem 15. Februar (E-Junioren) und am Sonntag, dem 16. Februar (D-Junioren) traditionell in der neuen Giersberghalle statt.

Ausrichter ist auch in diesem Jahr der SuS Niederschelden, der – wie auch der 1. FC Kaan-Marienborn im letzten Jahr bei den D-Junioren – in den Endrundenturnieren der Jahre davor bewiesen hat, dass sie sowohl die spieltechnischen Angelegenheiten bestens im Griff haben als auch im Service hervorragende Gastgeber sind. Den Zuschauern wird es an nichts fehlen. Für sportlich anspruchsvolle und faire Begegnungen müssen nun die Teams und deren Mannschaftsverantwortlichen sorgen.

Am Samstag starten die E-Junioren mit 10 Mannschaften in zwei Gruppen um 10:30 Uhr

Gruppe A Gruppe B
TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf 1. FC Kaan-Marienborn
Sportfreunde Siegen TSG Adler Dielfen
JSG Eiserfeld-Eisern Red Sox Allenbach
SV Setzen Fortuna Freudenberg
JSG Bad Berleburg-Edertal JSG Aue-Birkelbach

Am Sonntag danach ab 10:00 Uhr sind die besten 12 Teams der D-Junioren am Zug:

Gruppe A Gruppe B
SG Siegen-Giersberg TuS Erndtebrück
TV „Hoffnung“ Littfeld SV Fortuna Freudenberg
FC Hilchenbach JSG Burbach-Hickengrund-Wahlbach
1. FC Dautenbach JSG Bad Berleburg-Edertal
Sportfreunde Siegen TSV Weißtal
JSG Neunkirchen-Salchendorf JSG Feudingen-Laasphe-Niederlaasphe-Puderbach

Die Siegerehrungen finden jeweils sofort nach dem Endspiel gegen 15:30 Uhr am Samstag und ca. 17:45 Uhr am Sonntag statt.

Der Kreisjugendausschuss und der SuS Niederschelden sowie alle teilnehmenden Akteure freuen sich sehr auf eine große Zuschauerkulisse!

Zurück zu den älteren Teams. Sowohl die Mannschaften des TuS Erndtebrück bei den A- und B-Junioren als auch die C-Junioren des FC Hilchenbach und die B-Juniorinnen der SV Fortuna Freudenberg mussten an den beiden letzten Wochenenden auf Landesebene leider „die Segel streichen“ und kamen trotz guter Leistungen über die Vorrundenspiele nicht hinaus.

FLVW Fußballkreis Siegen-Wittgenstein
Karl Hermann Münker, Vorsitzender Jugendausschuss

Schreibe einen Kommentar

Facebook
Facebook