Neue Coronaverordnung und Auswirkungen auf den Spielbetrieb Junioren

Neue Coronaverordnung und Auswirkungen auf den Spielbetrieb Junioren

Liebe Vereinsvertreter der Jugendabteilungen!

Ihr habt über die Stabsstelle des Verbandes die Info mit den aktuellen Coronabestimmungen erhalten. Ich hänge sie dennoch noch einmal an (Anschreiben Vereine_24.11.21).

Unter dem Strich bedeutet das für den laufenden Meisterschaftsspielbetrieb, dass der KJA heute die restlichen Spiele der A- und B-Junioren in diesem Kalenderjahr absetzen wird.

Aber – die Vereine können entscheiden, ob sie nach vorheriger Absprache ihr Spiel nach den heute bekannt gewordenen Coronaschutzbestimmungen dennoch austragen können und möchten. Diese Entscheidung ist dem jeweiligen Staffelleiter jedoch sehr schnell und spätestens 2 Tage vor dem geplanten Spieltag mitzuteilen. Dabei bitte ich um Cc.-Berücksichtung bei den B-Junioren und der Info an Heiko Buckard.

Die C-Junioren können ihre Spiele weiterhin austragen. Jedoch nach den Vorgaben und Bedingungen der aktuellen Coronaschutzverordnung von heute.

Die Spiele in diesem Jahr für die D-, E- und F-Junioren sind abgeschlossen. Hier geht mein Dank an die Staffelleiter und die Mannschaftsleitungen, die das sichergestellt zu haben.

Vielen Dank und bleibt gesund!

Mit freundlichen Grüßen

K. H. Münker

FLVW Kreis Siegen-Wittgenstein

Vorsitzender Kreisjugendausschuss

Schreibe einen Kommentar

Copyright 2019 by FLVW Kreisjugendausschuss Siegen-Wittgenstein